Immobilie steuerfrei vom operativen Geschäft trennen

Es ist besser einen Nach­folger zu haben, der will, aber nicht kann, als einen, der kann, aber nicht will. Damit er kann, dafür haben wir die Lösung.

Kurz und einfach erklärt

Viele unserer Kunden haben die Firmen­immobilie (Betriebs­gebäude, Fabrik­halle, Kies­grube, Mehr­familien­häuser, …) mit der gleichen Gesell­schaft gekauft, welche das operative Geschäft betreibt.

Unsere Kunden hatten folgende Wünsche:

  • Immobilie bei Konkurs zu sichern
  • Immobilie bei Firmen­verkauf zu sichern
  • Verkauf und Übergabe der Firma vorzubereiten

Meist scheitert es an folgenden Punkten:

  • Verkaufs­preis der Firma durch Immobilien zu hoch
  • Grundstück­gewinn­steuern viel zu hoch

Unsere Arbeitsweise an einem Praxisbeispiel:

Grafik zur Arbeitsweise

Empfehlung

1 Wir empfehlen eine Trennung des operativen Geschäftes in eine separate Aktien­gesell­schaft. Hierbei wird der operative Teil in eine neue, separate Gesell­schaft über­tragen.

2 Die bestehende «Maschinen AG» behält einzig die Immo­bilien und wird nach der Trans­aktion um­be­nannt. (Bei­spiels­weise in «Maschinen Immo AG»). Da der Eigen­­tümer der Immo­bilien nicht ändert, fallen keine Grund­stück-Gewinn­steuern an.

3 Die «Maschinen AG Zürich» ist eine Beteiligung der «Maschinen AG» und kann leicht an einen Käufer ver­äussert werden.

Vorteile

Firma ist leichter

Da die Firma keine «schweren» Vermögen (Immo­bilien) mehr besitzt, kann der Käufer die Gesell­schaft ein­facher und leichter über­nehmen, da er weniger Kapital stemmen muss.

Sicherung der Immobilie

Auch wenn der Nach­folger nicht erfolg­reich sein sollte, so ist die Immo­­bilie ab­ge­sichert und nicht Teil des Nachfolge-Deals.

Sollbruch­stelle

Sollte das operative Geschäft wider Erwarten schlecht laufen und sich die un­be­zahlten Rechnungen häufen, so kann die Immobilie gesichert werden und nur das operative Geschäft ein­ge­stellt werden.

Sprechen wir darüber

Je früher, desto besser: Nach­folge­regelungen stellen Unter­nehmen vor komplexe Heraus­forde­rungen. Packen Sie diese recht­zeitig an und ver­ein­baren Sie jetzt einen kosten­losen Online-Termin.

+41 43 336 33 33  info@progredo.ch